Coros Smart Fahrradhelme eignen sich perfekt für alle Radfahrer; von passionierten Radlern bis hin zu Freizeit-Radlern, die sich die Möglichkeit wünschen, während der Fahrt Musik zu lauschen, Anrufe zu tätigen und eine Turn-By-Turn-Navigation zu hören.

Die Coros Bone Conduction-Technologie ermöglicht es Radfahrern all diese Funktionen nutzen zu können und dennoch während der Fahrt sich Umgebungsgeräuschen, wie denen von Fahrzeugen und Verkehr, sowie potentiellen Gefahrenquellen bewusst zu sein.

So finden Sie der richtigen Größe. Sie benötigen ein Maßband.

DEN UMFANG DES KOPFES MESSEN

Messen Sie mit einem Maßband den Umfang des Kopfes. Sie müssen dabei etwas oberhalb der Ohren und über die Stirnmitte etwa 2,5 cm oberhalb der Augenbrauen messen. Sie dürfen das Maßband nicht über den Nacken spannen, sondern müssen am Schädel bleiben.

Es ist empfehlenswert, nachzumessen, so dass Sie das korrekte Maß finden. Falls Sie kein Maßband zur Hand haben, können Sie eine Schnur verwenden, die Sie anschließend mit einem Lineal oder Zollstock messen. Als Faustregel gilt, die größere Größe zu wählen, falls das Kopfmaß zwischen zwei Größen liegt.

WIE MUSS MEIN FAHRRADHELM SITZEN?

Die Vorderkante des Radhelms muss mit den Augenbrauen abschließen. Es ist wichtig, dass Ihr Fahrradhelm nicht schief oder am zu tief am Nacken sitzt. Der Fahrradhelm muss so fest sitzen, dass die Stirn ein wenig Falten schlägt, wenn Sie den Helm vor- und zurückbewegen. Achten Sie darauf, dass die Riemen so stramm gespannt sind, dass der Helm eng am Kinn anliegt. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die Riemen nicht zu stramm anziehen.

FALSCHE BENUTZUNG

Es ist wichtig, dass der Helm nicht zu hoch an der Stirn sitzt, da die Stirn so bei Stürzen und beim Fallen nicht geschützt ist.
Achten Sie auch darauf, dass die Riemen eng an den Wangen anliegen und dass die Riemen richtig an den Ohren sitzen. Der Helm muss eng am Kopf anliegen.

Ja, Coros Fahrradhelme sind in den Vereinigten Staaten durch die CPSC (Consumer Protection Safety Commission) und in Europa und Australien durch die entsprechenden Sicherheitsbehörden zertifiziert.

Der Branchenstandard gibt vor, deinen Helm alle 2- 3 Jahre auszutauschen und/oder immer dann, wenn du einen schwerwiegenderen Sturz/Aufprall hast, da dieser die Unversehrtheit (Sicherheit) des Helms beeinträchtigen könnte.

Ah, schön dass du fragst. Kontaktiere uns über <ahref=mailto:info@coros.de>info@coros.de und erzähle uns, wie gut du unsere COROS Produkte findest und dass du uns als Marken-Botschafter dabei unterstützen möchtest, die Welt darüber zu informieren.

Wir akzeptieren zurzeit nur Überweisung per Vorkasse.

Coros.de liefert innerhalb Deutschland, Österreich und die Schweiz. Für Lieferungen nach Vereinigte Staten gehen Sie bitte auf coros.com und für UK auf coros-cycling.co.uk.

In Deutschland ist der Coros LINX Smart Fahrradhelm online auf Coros.de erhältlich.

Unsere Helme werden von unserem Lager in Frechen versandkostenfrei versendet. Bei Retoure des Produkts trägt der Käufer die Rücksendekosten.

Sie können die Produkte auch abholen in Frechen.

Bestellungen werden innerhalb von 1-2 Werktagen bearbeitet. Es gilt eine Lieferzeit von 2 bis 3 Tagen.

LINX ist mit Bluetooth 4.0 ausgestattet und kompatibel mit allen iOS- und Android-Endgeräten, die Bluetooth-fähig sind. Die Gerätekopplung wird variieren, je nachdem was für ein mobiles Endgerät du hast.

Nein. LINX und die Smart Remote wurden darauf ausgelegt, staub-, schweiß- und wasserdicht zu sein, um dem alltäglichen Gebrauch im Radsport und widrigen Wetterverhältnissen gerecht zu werden. Sie sollten nicht in Wasser getaucht werden.

Du kannst deinen LINX Helm mit dem mitgelieferten Mikro-USB-Ladegerät aufladen. Stecke das Ende des Mikro-USB in den Mikro-USB-Ladeanschluss am Helm ein, der sich unterhalb der Schutzlasche auf der Rückseite des Helms befindet. Verbinde das Standard-USB-Ende des Ladegeräts mit einem Computer oder einem Wand-Adapter. Die LED-Leuchte am Helm wird rot leuchten, wenn der Helm gerade auflädt und grün, wenn der Helm vollständig aufgeladen ist.

LINX ist mit einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der zehn (10) Stunden durchgängige Spiel-/Gesprächszeit liefert.

Die Lautsprecher sollten bequem direkt an der obersten Stelle deiner Wangenknochen sitzen, um eine optimale Klangqualität garantieren zu können. Bitte sieh dir für mehr Informationen den Abschnitt „Wie du deinen Helm trägst“ (Seite 3-5) der Coros Quick-Start Anleitung an.

Bitte sieh dir die Seiten 7 und 8 der Coros Quick-Start Anleitung an.

Du kannst die Coros-App entweder für iOS im Apple App-Store, oder für Android im Google Play-Store herunterladen.

Die Smart Remote verbindet sich über Bluetooth mit deinem Smartphone. Sobald sie am Lenker deines Fahrrads angebracht und verbunden ist, ermöglicht dir die Smart Remote, Musik und GPS-Navigationsanweisungen anzuhören, zum nächsten Titel zu springen, die Lautstärke zu ändern und Anrufe anzunehmen und aufzulegen. HINWEIS: Die Smart Remote benötigt eine 2032 Knopfzellenbatterie (enthalten). Drücke, um sicher zu gehen, dass die Batterie funktioniert, die mittlere Taste. Sie leuchtet auf, wenn die Batterie funktioniert.

Sobald der Helm und die Smart Remote verbunden sind, kann Musik über dein Smartphone abgespielt werden, indem du deine Playlist aktivierst, oder auf eine der Musik-Apps zugreifst, die für das Betriebssystem deines Handys verfügbar sind. Der Ton wird über die Bone Conduction-Lautsprecher wiedergegeben.

Ja, die Coros-App kann Turn-By-Turn-Navigationsanweisungen zu einer heruntergeladenen Route mit deinen persönlichen Fahreigenschaften geben.

Du kannst mit der Coros-App deine Fahrt tracken; wähle einfach das „Ride Feature“-Icon und auf der Karte wird dein Standort punktgenau lokalisiert werden. Sobald du den Start-Button drückst, werden deine Fahrdaten getrackt, die du am Ende deiner Fahrt auf Strava oder MapMyRide abspeichern kannst.

Um den vollen Leistungsumfang von LINX nutzen zu können, musst du dein aktiviertes Bluetooth-Endgerät mit dir führen, damit es in der Nähe der Bluetooth-Schnittstelle bleibt. Wenn du allerdings ein bisschen ohne ständige Verbindung fahren möchtest, dann zieh einfach den Helm an und genieße dieselben Sicherheitsvorteile eines nichttechnischen Helms.

Auf deinen Helm bekommst du ab Kaufdatum eine beschränkte, zweijährige Garantie.

Um deinen Helm für die zweijährige Garantie zu registrieren, füllst du das Online-Produktregistrierungs-Formular aus. Du benötigst deine BLE/Produktnummer, eine sechsstellige Nummer, die du auf dem Coros LINX Aufkleber im Inneren deines Helms findest.

Wenn du unglücklicherweise in einen Unfall verwickelt bist und durch den Aufprall dein Helm beschädigt wird, stellen wir dir einen neuen Helm zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung. Bitte sieh dir für weitere Informationen die <a href=https://www.coros.com/pages/impact-replacement-program> Helm-Ersatzrichtlinien an.